Elterncafé an der Gretel-Bergmann-Grundschule Eystrup

Seit diesem Schuljahr gibt es Elterncafés auch in regelmäßigen Abständen an einigen Grundschulen des Landkreises als Pilotprojekt. Zu diesen Grundschulen gehört die Gretel-Bergmann-Grundschule.

Elterncafés sind offene und kostenfreieTreffpunkte für alle Eltern mit ihren Kindern. Im Vordergrund steht: Gemeinsam aktiv sein und sich gegenseitig unterstützen – durch Austausch, gute Gespräche, Eltern-Kind-Aktionen, Themenveranstaltungen rund ums Kind und vieles mehr.
Im Schuljahr 2014/15 haben sich die Gremien der Eystruper Schule ausführlich mit der Einrichtung eines Elterncafés beschäftigt und sich dafür ausgesprochen. Zur Entscheidungsfindung haben maßgeblich die Koordinatorinnen des Landkreises Nienburg Jessika Otto und Gudrun Al-Said beigetragen. Für die Eystruper Schule stehen folgende Ziele im Vordergrund:

  • Schule öffnen – bei Eltern-Kind-Aktionen gemeinsam aktiv sein
  • Treffen für „neue“ Eltern ermöglichen, Kontakte knüpfen
  • Eltern stärken – Austausch mit anderen Eltern ermöglichen
  • Info zu den Themen Bildung und Erziehung mit anschließendem Austausch

Rechtzeitig im Voraus haben die ehrenamtlichen Eltern-Team-Begleiterinnen Ulrike Kern, Sabine Bold, Claudia Homann sowie Silke Achmus die interessanten Treffen für das Schuljahr 2015/16 abgesprochen.Die Eltern-Kind-Aktionen finden freitags von 16 bis 18 Uhr statt.

Folgende Elterncafés wurden bisher in der Küche/ Mensa der Gretel-Bergmann-Grundschule Eystrup durchgeführt und jeweils von mehr als 25 Kindern und ihren Eltern besucht:

  • Pizza backen am 20.11.15
  • Eltern-Kind-Spielenachmittag am 15.01.2016
  • Rund um Ostern am 11.03.2016

Die Eltern-Team-Begleiterinnen sowie viele Kinder sind bereits sehr gespannt auf die weiteren Aktionen in diesem Schuljahr und freuen sich auf neue und bekannte Gesichter:


29.04.2016

Fahrrad-Fit-Aktion mit Vätern, d.h. Fahrräder werden auf Verkehrs-sicherheit überprüft und kleinere Reparaturen werden ausgeführt.


27.05.2016        

Sportabzeichenabnahme in Kooperation mit dem TSV, gemeinsame Aktion mit dem Kiga, anschließend Grillen.

Suchen