Viertklässler besuchten den Landtag 

Am 25.06.2015 besuchten 54 Schülerinnen und Schüler des vierten Jahrgangs unserer Schule den Niedersächsischen Landtag und die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Eingeladen wurden die Schülerinnen und Schüler vom Landtagsabgeordneten Helge Limburg,

der im Jahr 2013 im Rahmen des Projekts "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" die Patenschaft für die GHS-Eystrup übernommen hat.

Unsere GrundschülerInnen erhielten einen Rundgang durch den Landtag mit Informationen zu seiner Geschichte und zur Arbeit des Parlaments, seinen Fraktionen und Abgeordneten. Teil des Besuchs war auch eine gemeinsame Diskussion mit Helge Limburg im Plenarsaal, wo die Kinder sich mit dem Abgeordneten austauschen und ihre mitgebrachten Fragen an die Arbeit des Landtagspolitikers stellen konnten. „Ich freue mich immer sehr über die Begegnungen mit Schülerinnen und Schülern. Das große Interesse und die Fragen der Kinder ermöglichen jedes Mal einen besonderen Austausch, der es mir möglich macht, jungen Menschen Politik ein Stück weit näher zu bringen. Außerdem erfahre ich auf diese Weise viel aus ihren Lebenswelten und den Themen, die sie beschäftigen.“, erklärte Limburg abschließend zu dem Besuch.

Fragen über Fragen hatten unsere Schüler an Herrn Limburg.